WWW Landschaft Schiefer sind Testen einer postuppně läuft ihre Leistung. Bitte haben Sie Geduld!
  • Čeština
  • English
  • Deutsch
  • Polski

Sie sind hier

LEHRPFAD ERBE SCHIEFER

LEHRPFAD ERBE SCHIEFER – führt durch die Geschichte der Schiefergewinnung, durch die Naturbedingungen auf den Halden und in den verlassenen Stollen bei Zálužné, er beginnt und endet in Mokřinky, im Areal des Erholungszentrums Bílá Holubice, wo sich die Exposition der Schiefergewinnung befindet - Imaginarium Schiefer. Gesamtlänge des Lehrpfades ca. 5 Km, auf dem Weg 16 Stationen mit 22 Schautafeln und 3 Ruhebänken. Zu sehen sind auch romantische Ecken der Schieferhalden, bunte Flora, alte Steinbrüche, ausgedehntes Bergwerk Nittmannův důl, Raab Stollen, Ruinen des Bergwerks, Bergmannshäuser, Kapelle usw. Mehrere Informationen am Anfang des Pfades. Empfehlenswert ist auch die nahe Bergmannsgemeinde Nové Těchanovice mit der Schieferarchitektur. Die Vlček Kleinkapelle ist der letzte Bau, der mit Schiefer aus Nízký Jeseník bedeckt ist.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer