WWW Landschaft Schiefer sind Testen einer postuppně läuft ihre Leistung. Bitte haben Sie Geduld!
  • Čeština
  • English
  • Deutsch
  • Polski

Sie sind hier

Rundwanderweg C

Čermná – Rundwanderweg C: Diesen Rundwanderweg kann man an der Bahnstation Čermná ve Slezsku anfangen, auch im Tal des Flusses Budišovka und auf dem Verbindungsweg von Klokočov und Vítkov. Čermná ve Slezsku erinnert an die Geschichte des Dorfes, der Weg führt weiter durch das Tal des Čermná-Bachs zur Lokalität Žlutý květ mit einigen unterirdischen Steinbrüchen aus der Hälfte 19. Jh. Der Holzstollen, Steinbruchsee usw., auf der Halde befinden sich Ruinen der Gebäude, Stationen Pod studnou und Čermenský mlýn - in ihrer Umgebung finden wir einige unterirdische Schiefersteinbrüche. Interessant ist eine riesige Halde mit einer Steinwand entlang des Weges. Der bedeutendste unterirdische Steinbruch in Čermná ist heute überschwemmt und wird über der Halde situiert. In der Lokalität auch Bauruinen und ehemaliges Verwaltungsgebäude. Man geht weiter durch das Tal von Budišovka zum Untersuchungsstollen U řeky und an der Station Na Hadince vorbei durch die Niederung (Baletkova dolina) zur Station mit dem Steinbruchsee – Díry, von dort aus zurück nach Čermná ve Slezsku oder Richtung Vítkov.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer